Halloween is coming…

2009 Mrs. Pennywise © www.lautundspitz.de

Mittlerweile erfreut sich dieses “Fest” auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Ursprünglich in Irland gefeiert, wurde der Brauch 1830 von Einwanderern in die USA gebracht und entwickelte sich dort zu einem der wichtigsten Feste des Jahres.

Der Name ist eine Kurzform von “All Hallows Even(ning)” (Allerheiligen-Abend), die Verkleidungen fallen im Gegensatz zum bunten Karneval eher schaurig-schön, was in der Nacht der Rückkehr der Verstorbenen Seelen die heimatlosen herumirrenden Geister, davon abhalten soll, die Menschen zu erschrecken.

2008 Mystique © Clubfeeling

Ähnlich wie zum Sankt Martins-Fest ziehen (verkleidete) Kinder von Haus zu Haus und erschleichen sich mit “Trick or Treat”  Süßigkeiten, ansonsten drohen sie mit Streichen.

In Berlin gibt es seit 12 Jahren eine Halloweenparty vom Veranstalter-Guru Bob Young, die ihresgleichen sucht.

Seit dem Auszug von Bobs GMF-Party aus dem Cafe Moskau hat die Halloween Masquerade des öfteren die Location gewechselt (u.a. im Admiralspalast, Adagio, Haus am Köllnischen Ufer) und findet dieses Jahr im Dice Club, Voltairestraße 5 statt.

2007 Vampirinnen "Van Helsing"

Es erwarten euch vorort viele Specials wie eine extrem gruselige Geisterbahn mit echten Schauspielern (Sheila geht wieder vor!), ein Kostümwettbewerb mit Prämierung der 3 besten Outfits und für alle, die ein Fresh Up des blutigen Make Ups brauchen oder sich trotz Kandees Tutorial für kein Kostüm entscheiden konnten, stehen Maskenbildner zum “Aufhübschen” bereit.

2006 Meerhexe

Auf weitere Überraschungen solltet ihr ebenso gefasst sein…

Seit 2003 besuche ich die Halloween Masquerade jedes Jahr und sie ist zu einem Pflichtprogramm geworden, so dass ich immer mehr Freunde begeistern konnte, einen einzigen Abend durch extreme Häßlichkeit zu glänzen.

Morgen Abend ist es also so weit, ich hoffe, euch alle dort zu treffen und den einen oder anderen zumindest auf den 3. Blick zu erkennen!

Abschließend möchte ich mich noch bei Diana von lilienstern.de für die Näharbeit, Kira für die Fädelei und Sheila für ihren Airbrusheinsatz danken.

Bis morgen im DICE CLUB, Voltairestraße 5, 10179 Berlin (U Jannowitzbrücke oder Klosterstraße), Eintritt 15 Euro.

2005 Beauty-OP-Opfer © Berlin4fun.de

Diese Seite wurde bei GOOGLE gefunden mit: , vampirinnen, mystique verkleidung, make up meerhexe, &esrc=s, bunte.de-beautyop-opfer, schminkschwamm eiförmig, mystique kostüm, meerhexe kostüm, meerhexe verkleidung

Leave a Reply