Wachsen oder waxen an den Haxen?

Haare sind ein problematisches Thema:
An einigen Stellen verabschieden sie sich frühzeitig, bei anderen ist man froh, wenn sie haarfrei sind.
Ein ewiges Auf und Ab ist das mit dem Pelz am Bein:
Enthaarungscremes vertrage ich nicht – gibt Pickel.
Rasieren dauert ewig, wächst schnell nach und – gibt Pickel.
Epilieren ist auch mit den neuesten Geräten, die technisch so hochentwickelt sein sollen, dass man fast nichts spürt, meiner Meinung nach widerwärtig schmerzhaft, die nachwachsenden Haare wachsen teilweise ein – und es gibt Pickel.
Waxing – warmes Wachs wird in Wuchsrichtung auf die Hautstellen aufgetragen, man ist bis zu 6 Wochen stoppelfrei, es geht relativ zügig, da größere Partien auf einmal enthaart werden und die Behaarung nimmt mit der Zeit ab… allerdings ist es immer noch etwas schmerzhaft und ich bekomme beim Nachwachsen auch hier – Pickel.
Für die dauerhafte Haarentfernung mit Laser, IPL und was sich sonst noch alles auf dem Markt tummelt fehlt mir einfach das nötige Kleingeld und die Schmerzen sollen ja auch nicht ganz ohne sein.
Glücklicherweise gibt es jedoch meine Freundin Dana Regyonal, die mindestens genauso beauty-addicted ist wie ich und deren Bad fast vor Produkten zur Faltenbekämpfung und Haarpflege überquillt.
Als wir uns einmal über die Haarspalterei mit den Haxenhaaren unterhielten, riet sie mir zum Sugaring.
Dabei wird ein Klumpen von einer Zuckerpaste gegen die Wuchsrichtung der Haare auf die Haut gestrichen und IN Wuchsrichtung wieder abgezogen.
Dies hat den Vorteil, dass man bereits sehr kurze Haare ab ca. 3mm Länge erwischt, der Schmerz bei dieser Prozedur ist meiner Meinung nach geringer als beim Waxing, es hält ein paar Wochen und – zumindest bei mir ist die Hautreizung minimal.
Wenn man zwischen den Sugaring-Sitzungen regelmäßig die Beine peelt, kommt es kaum zu Entzündungen.
Ich liebe Sugaring! Danke Dana!

Wer das ganze einmal ausprobieren möchte:
In Berlin bietet Senzera in 2 Studios die Sugaring-Methode für 34 Euro für beide Beine komplett an.
Natürlich lassen sich auch andere lästige Körperhaare damit entfernen.

Diese Seite wurde bei GOOGLE gefunden mit: , &esrc=s, 3mm haare, wuchsrichtung der haare, waxen beine, beine waxen, \"Dana Regyonal\", pickel am bein, haxen lasern, haare züchten blog, blog haare züchten, wann beine nachwaxen, beinhaare wachsen pickel, 3mm haare beine, wie kann man nach dem wachsen pickel vermeiden?, wie schnell wachsen die haare, beine nach dem waxen, bein nach waxen pickel mann, haare waxen, dana regyonal mann

4 Replies to Wachsen oder waxen an den Haxen?

  1. Gloria sagt:

    sach ma schatz, sicher det zuckazeug GEGEN die wuchsrichtung auftragen und IN wuchsrichtung abziehen??????????
    in kenns nur umgekehrt und finds logischer…
    aber icke lern GERN dazu…
    kiss

Trackbacks for this post

  1. Nur das Beste aus der Frucht… | Beautyfetish
  2. Cosmo Beauty-Special | Beautyfetish

Leave a Reply